Supervision und Coaching

Ursula Böhm


Vom Konflikt zur Lösung

"Um das Bewahrenswerte erhalten zu können, muss man das Veränderungsbedürftige
verändern und die damit verbundenen inneren Konflikte produktiv auf sich nehmen."  
(Marion Gräfin Dönhoff, 1971)
  



Einsichten      Erkenntnisse      Perspektiven


Eine Grundannahme meiner Arbeit ist, dass alle Menschen über erforderliche Ressourcen verfügen, um positive Veränderungen zu bewirken. Nicht immer verfügen sie aber über die Fähigkeit diese Ressourcen optimal zu nutzen. Supervision und Coaching bieten die Möglichkeiten, die vorhandenen Ressourcen zu aktivieren und die Wahlmöglichkeiten zu erweitern.